Wieso gibt es Geld? Damit Menschen Dinge tun die Sie nicht tun wollen. Punkt. Freiheit funktioniert einzig ohne ein Tauschmittel – in welcher Form sich dies auch immer darstellen mag. Freiheit kann nur im Herzen stattfinden, ohne irgend eine Darstellung von, ich gebe Dir dies und Du mir dafür das. Ob Geld oder Tausch, das ist Unsinn, ja sogar Irrsinn. Freiheit, die wir uns alle im Herzen wünschen, doch so schwer vorstellen können, geschieht einzig im Mitgefühl, in der Liebe zu sich selbst und dem Dienen zu seinem Nächsten.

Der Mensch ist geschaffen um zu Sein, und sein Sein ist definiert im Erschaffen. Die Menschen die heutzutage nicht gerne arbeiten, scheinbar bequem anderen auf der Tasche liegen, oder wie wir das in unserer Blindheit auch immer bezeichnen wollen, wächst aus der Tatsache, dass wir unser Herz verschlossen halten, nach Aussen orientiert Dingen nachjagen die wir nicht benötigen und Werte definieren die uns im Leiden halten. Dieses Leiden verstört uns so sehr, dass wir andere dafür Verantwortlich machen wollen und mit diesem irrsinnigen Fokus das Leiden immer mehr vergrössern.

Jetzt ist eine Zeit der Umkehr, eine Zeit des Musse sich Selbst wieder zu erfahren. Die grösste Kraft steckt nicht im Volk, sondern einzig in Dir Selbst! So sehr wir uns wünschen das jemand anderes, oder viele andere, ein Volk, aufsteht und tut, tut es dies nicht für Dich, sondern nur jeder für sich Selbst. Hören wir auf die Stärke und die immense Kraft im Aussen zu suchen, wenn Sie doch einzig in uns Selbst zu finden ist. Keiner von uns benötigt den Anderen – wir sind zusammen weil wir Ein Mensch sind, eine Liebe sind, eine Kraft sind. Doch der Start dies zu erkennen, kann nur in jedem Einzelnen Selbst passieren. Wenn wir diesen Mut aufbringen wieder in uns das göttliche wahrzunehmen, diese immense Kraft zu fühlen, wird eine Kraft freigesetzt die uns in wahre Superhelden verwandelt, und wir aus einer Quelle schöpfen.

Sei mutig, sei Liebe!

Gib Dich Dir hin!

René

Was auch immer Du Bist, es ist ein Teil von mir.